Die Gedichte...

 

Angie & Silke

Ich mach mich mit meinem Pferdchen auf die Socken,

vorbei am Segelboot mit den Schneeflocken.

Im Wege steht ein Hindernis

wo ich die Orange runterriss...

 

Ann-Katrin & Angela

Wir lassen unser Pferdchen über ein Hindernis bocken.

Das Pferdchen bockt auf schnellen, leisen Socken.

In der Ferne steht ein Segelboot.

Es ist im Hafen und ist nicht in Not.

Ich bin zwar kein Fachmann in der Branche,

aber die Farbe sieht aus wie orange...

 

Celine, Neela & Stine

Wir fahren auf einem Segelboot

und uns verfolgt der Tod.

Auf unseren Pferdchen,

reiten wir mit Bärtchen.

Mit unseren Socken

hören wir die Glocken.

Hinter einem Hindernis

ist die große Finsternis.

Mit der Orange

führen wir die Longe....

 

Femke & Ulli

Das Pferdchen läuft auf flinken Socken,

vom Himmel fallen weiße Flocken.

Für Anja und Peggy ist das kein Hindernis.

Peggy braut aus der Orange einen Schnaps mit Biss.

Diesen trinken sie aus lauter Not,

ist bei der Reiterrallye alles im Lot??

Und laufen schwankend wie auf einem Segelboot...

 

Katharina, Kaddi & Kerstin

Wer braucht denn schon ein Segelboot!

Wir reiten auf unseren Pferdchen ins Abendrot!

Nur manche brauchen Gertchen...

Wir haben liebe Pferdchen!!

Wir nehmen jedes Hindernis

mit Herz, Verstand, Sekt und Biss.

Denn auch beim wildesten Bocken,

bleiben unsere Socken trocken!

 

Tanne & Mareike

Ich liebe mein Pferdchen

und auch mein Gertchen.

Wir sind sehr fleißig

und auch das weiß ich,

das mein Pony Pinsel

auch gern kommt auf meine Urlaubsinsel.

Der einzige Weg, der dahin führt ist über mein Segelboot

da sind die Segel in Not.

Sobald wir es betreten, dieses kleine Hindernis

ist für kleine Kinder nichts.

Pinsel und ich in orangenen Socken

bleiben des Öfteren auch nicht mehr trocken...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


powered by Beepworld